Details

Datum:
13.08.2020
Einlass:
19:00 Uhr
Beginn:
20:00 Uhr
Location:
VierLinden Open-Air
Adresse:
Siegburger Str. 25, 40591 Düsseldorf
Eintritt:
8 € VVK + Gebühren / 10 € AK
Support:
Ant Utama

ESSEN & TRINKEN

Im Vier Linden könnt Ihr euer eigenes Essen mitbringen. Bei Bedarf wird euch sogar kostenfrei ein Grill zur Verfügung gestellt. Der Verzehr von mitgebrachten Getränken ist allerdings nicht gestattet.

Wetter

Das Konzert findet bei jedem Wetter statt. Bei Regen stehen überdachte Plätze zur Verfügung.

Infos

Redensart Events & GoldMucke präsentieren Fabian Haupt (Deutsch-Pop) im Vier Linden Open-Air!

Wir freuen uns darauf, dass wir doch noch diese Saison Programm mit Besuchern präsentieren dürfen.

Die Besucherkapizität ist unter bestimmten Hygienemaßnahmen auf max. 100 Besucher begrenzt. Also haltet Euch ran und sichert Euch baldmöglichst Eure Tickets Online.
Wir sind schon voller Vorfreude, endlich wieder ein Konzert mit Besuchern veranstalten zu dürfen. Seid ihr dabei?

Fabian Haupt

Pop, Poesie, Parkour – Fabian Haupt ist der Grenzgänger des Deutsch-Pop.
Fabian Haupt komponierte mit 5 Jahren seinen ersten Song:
Er weiß es zwar nur noch aus Erzählungen seiner Eltern: „Du hast dich damals einfach ans Klavier gesetzt und Töne gespielt, die Sinn ergeben haben!” , aber er lernte daraufhin klassisches Klavier, Jazz, Pop, Rock, HipHop und Komposition für Orchester. Er gründete mit 15 Jahren seine erste Band mit zwei Jungs aus Essen und war mit 16 Jahren schon eine Woche in der Schweiz auf seiner ersten Tour. Mit 18 entdeckte Fabian durch Parkour einen neuen Weg. Sein Blick auf die Stadt auf die Welt veränderte sich schlagartig. Parkour lehrt neben physischer Stärke, wie man mit seiner eigenen Angst umgeht, wie man seine Neugier entfaltet, wie man Dinge und Lebewesen respektvoll behandelt und gleichzeitig Beharrlich und Diszipliniert bleibt, um an seinen Hindernissen zu wachsen. Dieser Ausgleich zur Musik und sein Musikstudium an der Robert-Schumann- Hochschule Düsseldorf führten Fabian zu seinem eigenen Stil. Durch diese Kombination wurde Fabian klar, dass er nicht (wie ursprünglich geplant) Filmmusik machen wollte. Nein, er wollte losziehen, starten, anders sein und sich seiner Angst, ob man von Musik leben kann, stellen.

Event Location

Musik Video

Aktuelle Events